Bergwacht Oberau: Erschöpfter Schneeschuhwanderer im Estergebirge

Die Bergwacht Oberau war gerade mit einer Hilfeleistung für ein in den Graben abgerutschtes Fahrzeug im Bereich Höllenstein fertig, da wurde Sie erneut zu einem Einsatz alarmiert.

Nachdem ein 32-Jähriger Münchner bereits den dritten Tag auf seiner Tour unterwegs war, verließen in die Kräfte. Im Bereich zwischen Kuhalm und Weilheimer Hütte kam er nicht mehr weiter und wählte den Notruf.

Weiterlesen

Oberauer Alpen-Bergwald-Camp

AlpenCamp

Ich bin ein Narr….lasst mich hier raus!

Wo:           Gießenbachstadion Oberau

Wann:      Faschingssonntag, 14:00 Uhr

Wer:          Alle, die maskiert mitmachen wollen

 Eintritt:    Frei

Preisverteilung und lustiges Faschingstreiben im Anschluss am Sportheim

Gemeinderatssitzung am Dienstag, 3. Februar 2015

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Dienstag, den 03. Februar 2015, um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Tagesordnung:

  1. Bauanträge
    – Anbau an das bestehende Einfamilienhaus und Neubau einer Garage, Flurstr. 6
    – Errichtung einer Außentreppe, Triftstr. 35
    – Errichtung eines Carports und Nutzung einer Garage als Büro, Werdenfelser Str. 3a
    – Aufstellung eines Imbisswagens, Ettaler Str. 18d
  2. Antrag auf Erteilung einer isolierten Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zur Errichtung einer Schallschutzwand auf dem Grundstück Schmiedeweg 16
  3. Bekanntgaben

Sachbeschädigung in der Ortsmitte

Vom 15.01.2015 auf den 16.01.2015 wurde in Oberau in der Mühlstraße, auf dem Parkplatz gegenüber der Filiale des Backhauses „Tichelkamp“, ein dort abgestellter PKW beschädigt.

Der oder die Täter fügten dem Fahrzeug auf beiden Seiten mit einem spitzen Gegenstand Kratzer, über die Gesamtlänge des Fahrzeuges, zu. Der Schaden beläuft sich auf circa 2000€. Um Hinweise aus der Bevölkerung wird gebeten.

Quelle: Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen

erreichbar unter:

Münchner Straße 80
82467 Garmisch-Partenkirchen

Telefon: 08821/917-0
Fax: 08821/917-109

Aktuelles aus der Gemeinderatssitzung vom 13.01.2015

Notizen aus der Gemeinderatssitzung vom Dienstag, 13. Januar 2015:

1. Bauantrag zur Aufstellung eines Imbisswagens am Bahnhofsgebäude, Münchner Str. 2

Der Imbisswagen mit Vorbau darf ohne Gegenstimme am Bahnhof aufgestellt werden. Der Grund auf dem er in Zukunft stehen wird ist in Privatbesitz.Mutlu's Döner
D
ie Bauarbeiten für den neuen Dönerstand haben bereits begonnen.

2. Bauvorbescheidantrag zur Anhebung des Kniestocks des Gebäudes Münchner Str. 6

Dem Bauvorbescheidantrag wurde ohne Gegenstimme zugestimmt.

Gasthof zur Post



3. Aufhebung des Beschlusses zur Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet “Zwischen Höfelestraße, Mühlstraße und Gießenbach” und Aufhebung der Satzung über eine Veränderungssperre für den vorgenannten Geltungsbereich

Die Veränderungssperre und der Beschluss zur Aufstellung eines Bebauungsplanes wurden aufgehoben.

4. Demontage der Flutlichtanlage am Fußballtrainingsplatz

Die Flutlichtanlage wird nicht mehr genutzt und gewartet. Sie wird demontiert. Keine Gegenstimme.

Die “Jungen Theaterer” spuin oan auf

Die “jungen Theaterer” laden ein zur Aufführung “Der fidele Hausl” im Trachtenheim Oberau.

Die lustige Komödie mit Gesang in drei Akten wird an folgenden Terminen gezeigt:

  • Samstag, 17.01.2015 um 19:00 Uhr
  • Sonntag, 18.01.2015 um 15:00 Uhr
  • Samstag, 24.01.2015 um 19:00 Uhr
  • Sonntag, 25.01.2015 um 15:00 Uhr

Der Eintritt ist frei, es ist keine Platzreservierung möglich.

Der fidele Hausl

Der fidele Hausl