Gemeinderatssitzung am Dienstag, 15. April 2014

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Dienstag, den 15. April 2014, um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Tagesordnung:

1. Beschlussfassung über den Haushaltsplan und die Haushaltssatzung 2014 nebst Anlagen

2. Beschlussfassung über den Finanzplan der Jahre 2013 – 2017

Schienenersatzverkehr ab Freitag

Von Freitag, 11. April bis einschließlich Donnerstag, 1. Mai verkehren vom Bahnhof Oberau aus keine Züge. Wegen Gleiserneuerung zwischen Murnau und Eschenlohe besteht in diesem Zeitraum Schienenersatzverkehr.

Schienenbaufahrzeug

Die Regionalverkehrszüge werden zwischen Murnau und Garmisch-Partenkirchen durch Busse ersetzt. Beachten Sie die bis zu 35 Min. frühere Abfahrt bzw. die bis zu 33 Min. spätere Ankunft der Busse in Garmisch-Partenkirchen. Zusätzlich verkehren Busse zwischen Weilheim (Oberbay) und Garmisch-Partenkirchen, die den Anschluss in/aus Richtung Mittenwald/Innsbruck Hbf herstellen. Weiterlesen

Die Ostergeschichte mit allen Sinnen erleben

Im Ostergarten können Sie die Passions- und Ostergeschichte mit „allen Sinnen“ erleben.

Es erwartet Sie eine Zeit- und Gefühlsreise; Sie werden hineingenommen in das historische Ereignis im Land Israel vor ca. 2.000 Jahren.

Beginnend beim Abendmahl, über die Gefangennahme Jesu bis zur Kreuzigung und Auferstehung, begeben Sie sich selbst auf den Weg, den Jesus gegangen ist. Das Geschehen der Bibel wird lebendig! Weiterlesen

Notizen aus der Gemeinderatssitzung vom 1. April 2014

Folgende Punkte wurden im öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung am 1. April 2014 behandelt:

1. Bauanträge
- Änderung der Nutzung in Teilbereichen des Gewerbegebäudes Alte Ettaler Str. 33b

Der Nutzungsänderung wurde zugestimmt.

- Errichtung einer Balkoneinhausung, Rißkopfstr. 9 (geänderte Eingabeplanung)

Der Errichtung der Balkoneinhausung wurde zugestimmt.

2. Antrag des Golf-Clubs Garmisch-Partenkirchen e.V. auf Aufstellung mehrerer Hinweisschilder zur Verbesserung der Wegweisung zum Golfplatz

Die Schilder dürfen aufgestellt werden. Dabei sind die örtlichen Vorgaben bezüglich Größe und Gestaltung zu beachten.

3. Betrieb des Alpenschwimmbades Oberau;
Reduzierung der Öffnungszeiten für Frühschwimmer von 7 auf 5 Wochentage

In dieser Badesaison entfallen die Öffnungen für Frühschwimmer jeweils am Dienstag und Donnerstag aus Gründen der Personalkapazität.

4. Beratung über das Konzept zur Neugestaltung des Schulpausenhofes

Die Detailplanung zur Neugestaltung des Pausenhofes wird dieses Jahr fertig gestellt. Dabei werden vor allem noch sicherheitstechnische Aspekte wie Feuerwehr- und Rettungszufahrten in die Planungen eingebunden. Baubeginn soll dann im Jahr 2015 sein.

5. Beitritt der Gemeinde Oberau zum neuen Leader- und Euregio-Trägerverein “Regio Zugspitzregion”

Die Gemeinde Oberau tritt dem neuen Trägerverein bei.

 

Stichwahl am Sonntag

Ja, auch wir Oberauer sind am morgigen Sonntag wieder aufgerufen, uns in unsere Wahllokale zu begeben. Die Entscheidung, wer in Zukunft den Landkreis Garmisch-Partenkirchen führen wird, steht an. Im ersten Wahlgang bekam Dr. Michael Rapp (CSU) 39,66 % der Stimmen, Anton Speer (Freie Wähler) war ihm mit 36,86 % der Stimmen dicht auf den Fersen. Weiterlesen