Gemeinderatssitzung am Dienstag, 21. Juli 2015

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Dienstag, den 21. Juli 2015, um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Tagesordnung des öffentlichen Teils der Sitzung:

  1. Bauanträge
    – Erneuerung des Dachstuhls und Errichtung eines Quergiebels am Wohngebäude Schmiedeweg 9
    – temporäre Errichtung einer Werbeanlage auf dem Grundstück Fl.-Nr. 57 (Einmündungsbereich der B 23 in die B 2)
    – Errichtung einer Einfriedung als Tekturbauantrag betreffend den Betrieb eines Wirtsgartens, Münchner Straße 6
  2. Antrag auf Bauvorbescheid zur Errichtung eines Wohngebäudes mit Garagen, Am Kreuzacker 1
  3. Beschlussfassung über die geänderte Haushaltssatzung 2015
  4. Erhöhung der Gebühren für die Mittagsbetreuung an der Grund- und Mittelschule Oberau
  5. Erhöhung der Kindergartengebühren
  6. Anfrage des Fördervereins OBELIN betreffend Veranstaltung eines Kinderflohmarktes am Dorfplatz
  7. Parksituation in der Flurstraße; Beratung über die Ausweisung eines zonalen Halteverbotes
  8. Beratung über die Handlungsempfehlungen des Seniorenbeauftragten im Zuge der durchgeführten Fragebogenaktion
  9. Bekanntgaben

Video: die Feuerwehr Oberau rückt aus

Die Feuerwehr Oberau rückt aus. Mit den Fahrzeugen die im Juli 2015 im Dienst sind.

Vorneweg das Mercedes Sprinter Mehrzweckfahrzeug der Feuerwehr Oberau, dann das MAN LF 16/12, als drittes das TLF 16/25 Mercedes Benz und zu letzt das Iveco Magirus LF 16 TS.

Das TLF 16/25 Mercedes Benz wird noch dieses Jahr ersetzt, das neue Fahrzeug befindet sich bereits im Bau. Das TLF 16/25 hat der Feuerwehr Oberau dann 35 Jahre treue Dienste geleistet.

Einsatzbericht der Feuerwehr Oberau:

Einsatz am 11.07.2015
Uhrzeit: 13:08 Uhr
Ort: C&C Oberau
Alarmstichwort: aufgelaufene Brandmeldeanlage
Kräfte: 29 Mann 
Fahrzeuge: MZF, LF 16/12, TLF 16/25, LF 16/TS;
Weitere Kräfte: Polizei, SEG Oberau
Dauer: 30 min 

Ein Alarm der Brandmeldeanlage lies uns zum C&C Markt ausrücken, vor Ort konnten wir keinen Brand feststellen.
Wir kontrollierten den Melder noch und stellten die Anlage anschließend wieder “scharf“.

Quelle: Feuerwehr Oberau

Bergwacht Oberau: Verletzter Wanderer im Bereich Hohe Kiste

Ein 46 Jähriger Wanderer forderte den Einsatzleitbereich Loisachtal Süd im Bereich Hohe Kiste

Oberau/Eschenlohe – Kurz vor 10 Uhr am Freitag den 03.07.2015 wurde der Einsatzleiter Loisachtal Süd und die Bergwacht Oberau alarmiert, dass sich ein Wanderer ca. 1 h von der Weilheimer Hütte im Abstieg Richtung Eschenlohe sein Bein verletzt habe und ein Weiterkommen für Ihn unmöglich sei.

Bergwacht Oberau - im Einsatz mit Christoph Murnau

Bergwacht Oberau – im Einsatz mit Christoph Murnau – Foto ©Bergwacht Oberau

Weiterlesen

Gemeinderat Oberau: Halteverbotszone im Höfele wird geprüft

Nachdem einige Anlieger der Flurstraße in der letzten Zeit mehrere Anträge an den Oberauer Gemeinderat gestellt hatten, um in der Flurstraße ein Halteverbot für die dort täglich abgestellten Lieferfahrzeuge zu ereichen, die aber nach Rücksprachemit der Polizei abgelehnt wurden, prüft die Gemeinde Oberau jetzt zusammen mit der Polizei eine Halteverbotszone für den gesamten Ortsteil „Im Höfele“. In seiner Sitzung vom 30. Juni 2015 beschloss der Gemeinderat, dass eine Gesamtlösung für das Gebiet erarbeitet werden soll.

Lieferfahrzeuge im Höfele

Die hier parkenden „Sprinter“ stören die Anwohner.

Weiterlesen

Musikanten Hoagartn am Samstag in Oberau

Am Samstag, den 4. Juli 2015 gibt die Musikkapelle Oberau ab 18:00 Uhr ein Konzert im Kurpark Oberau. Im Anschluss daran findet ein gemütlicher Hoagartn statt, bei dem neben der Musikkapelle auch die „Oim a Rausch Musi“ schneidig aufspielt.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. 

Die Oberauer Bevölkerung sowie alle Gäste sind bei freiem Eintritt herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. 

Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt. 

Gemeinderatssitzung am Dienstag, 9. Juni 2015

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Dienstag, den 09. Juni 2015, um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Tagesordnung des öffentlichen Teils der Sitzung:

  1. Beschlussfassung über den Haushaltsplan und die Haushaltssatzung 2015 nebst Anlagen
  2. Beschlussfassung über den Finanzplan der Jahre 2014 bis 2018
  3. Antrag der Musikkapelle Oberau betreffend Nutzung des Kurparkes zur Durchführung einer Veranstaltung (Kurkonzert mit anschließender Bewirtung und Unterhaltungsmusik)
  4. Bekanntgaben

Aktuelles aus der Gemeinderatssitzung vom 27. Mai 2015

Folgende Punkte wurden in der letzten öffentlichen Sitzung des Gemeinderates Oberau behandelt:

1. Antrag auf Erteilung einer Abweichung von den Bestimmungen der gemeindlichen Gestaltungssatzung zur Errichtung eines Walmdaches auf dem bestehenden Garagengebäude, Mühlstr. 8

Mehrheitlich genehmigten die Mitglieder des Gemeinderates die Abweichung von der Gestaltungssatzung. Da das Haupthaus bereits ein Walmdach besitzt, darf auf der Garage auch ein Walmdach angebracht werden.

2. Antrag eines Straßenanliegers der Flurstraße auf Anordnung eines Haltverbotes für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 2,8 t

Nach Rücksprache mit Polizei und kommunaler Verkehrsüberwachung empfahl die Verwaltung den Gemeinderäten, diesem Antrag nicht statt zu geben. Die Räte lehnten die Anordnung eines Halteverbotes einstimmig ab.

3. Zustimmung der Gemeinde Oberau zu den Änderungen des Gesellschaftsvertrages der Kreisentwicklungsgesellschaft Garmisch-Partenkirchen mbH

Der Gesellschaftervertrag wird in einigen Punkten geändert. Die finanzielle Belastung der Gemeinde Oberau ändert sich dadurch nicht. Die Änderungen wurden vom Gemeinderat abgesegnet.

4. Information über die geplante Erweiterung der Mobilfunk-Sendestation am Bahnhofsgebäude und Beratung über den Eintritt in das Dialogverfahren

Die Firma Vodafone beabsichtigt an ihrem Standort am Bahnhof die bestehende Mobilfunkanlage auf LTE aufzurüsten. Die Gemeinde Oberau verzichtet auf den Eintritt in das Dialogverfahren. 

 

Gemeinderatssitzung am Mittwoch, den 27. Mai 2015

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Mittwoch, den 27. Mai 2015, um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Tagesordnung:

  1. Antrag auf Erteilung einer Abweichung von den Bestimmungen der gemeindlichen Gestaltungssatzung zur Errichtung eines Walmdaches auf dem bestehenden Garagengebäude, Mühlstr. 8
  2. Antrag eines Straßenanliegers der Flurstraße auf Anordnung eines Haltverbotes für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 2,8 t
  3. Zustimmung der Gemeinde Oberau zu den Änderungen des Gesellschaftsvertrages der Kreisentwicklungsgesellschaft Garmisch-Partenkirchen mbH
  4. Information über die geplante Erweiterung der Mobilfunk-Sendestation am Bahnhofsgebäude und Beratung über den Eintritt in das Dialogverfahren
  5. Bekanntgaben

 

Aktuelles aus der Gemeinderatssitzung vom 5. Mai 2015

Notizen aus dem öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung vom 5. Mai 2015:

1. Bauanträge
– Neubau eines Wintergartens, Alte Ettaler Str. 5
Der Wintergarten darf wie geplant gebaut werden.

– Errichtung von Gebäuden zum Betrieb eines Wirtsgartens, Münchner Str. 6
Die geplanten Gebäude (Zelte) dürfen auf zwei Jahre befristet zum Betrieb eines Wirtsgartens errichtet werden.

– Errichtung einer Werbeanlage an der B 2 im Bereich der Einmündung der B 23
Die Werbetafel darf von 15.05. bis 03.07. an der B2 stehen.

– Errichtung einer Werbeanlage, Münchner Str. 10 c
Die Werbeanlage darf errichtet werden.

2. Antrag der Volleyballabteilung des Fußballclubs Oberau e.V. 1927 auf Durchführung eines Beach-Volleyball-Turniers im Alpenschwimmbad Oberau
Das Beach-Volleyball darf wie jedes Jahr wieder durchgeführt werden.

3. Antrag des Pfarrverbandes Partenkirchen-Farchant-Oberau auf Durchführung des Kindergottesdienstes am Pfingstsonntag im Kurpark
Dieses Vorhaben darf wie beantragt durchgeführt werden.

 

G7 Gipfel wirft seine Schatten voraus – auch in Oberau

Am 8. und 9. Juni 2015 treffen sich die Regierungschefs der „Gruppe der sieben“ im Schloss Elmau. Elmau liegt ca. 30 Autokilometer entfernt von Oberau im Nordwesten von Klais. 

In Oberau sind jetzt die ersten sichtbaren Zeichen für den Besuch der Staatschefs zu erkennen, Techniker der Polizei haben Schächte und Deckel an der sogenannten „Protokollstrecke“ entlang der B2 versiegelt.

Der G7-Gipfel in Oberau

Auch in Oberau wirft „der Gipfel“ seine Schatten voraus. Hier wurden Gullydeckel in der Unterfeldstraße versiegelt.

Die Protokollstrecke (ab München die Autobahn A95 und folgend die Bundesstraße B2 bis Klais) nutzen die Gipfelteilnehmer und ihre näheren Begleiter bei schlechtem Wetter, wenn Hubschrauber nicht fliegen können. Die weiteren Begleiter sowie Presse, Gipfelgegner und andere Interessierte werden die Straße auf jeden Fall nutzen.

Weiterlesen